Carolina Stefani und Band

Balkan, Singer/Songwriter/Chanson, Klezmer

Carolina Stefani wuchs in Deutschland auf, und doch zog es sie immer wieder zu ihren mediterranen Wurzeln in das liebenswürdige Chaos der pulsierenden Metropole Athen. Stefani lebt zwischen den Welten. Ihre Konzerte sind eine spielerische, multilinguale (Zeit-)Reise, eine Mischung aus eleganten bis elegisch-dramatischen Melodien rund um den mannigfaltigen Mittelmeerraum, schillernden orientalischen Rhythmen und feurigen lateinamerikanische Balladen: Zeitloser Chanson, versehen mit einer Prise Kabarett, heitere italienische Canzoni, portugiesischer Fado und erdige Folklore Griechenlands voll hoher Lyrik und tiefem Pathos.

Ihre deutschen Wurzeln würdigt Stefani in einer rasanten Hommage an die zwanziger Jahre im liberalen, künstlerisch-koketten Berlin. In verschiedene Rollen schlüpfend, vom frechen Mannsweib a lá Clair Waldoff bis zur zuckersüßen Revuedame, entfächert die Sängerin hier ein auch nach 80 Jahren faszinierendes Zeit-Panorama zwischen Hinterhof und Glitzer-Palast.

Stefanis klassische Gesangsausbildung und ein Sprachenstudium runden ihre variantenreichen Interpretationen ab. Im Jahr 2005 entstand in den Kopenhagener Sundance-Studios die erste CD „Melodie Mediterrane“ (Begleitung: Hartmut Schmidt, Morten Ramsbøll, Carl Quist Møller), 2008 in der malerischen Fattoria Musica in Osnabrück die zweite CD „Rose, Mauve, Bleu“ (Begleitung: Hartmut Schmidt, Hugo Scholz). Beide CDs fanden deutschlandweites Presseecho (u.a. HR, RBB, MDR, NDR, Deutschland Radio).

Stefani ist Preisträgerin der Dr-Wolfgang-Zippel-Stiftung und kann auf eine ganze Reihe namhafter Auftritte zurückblicken. So insbesondere im Kasseler Kulturzelt, im internationalen Theater Frankfurt, auf dem Museumsfestival in Kalsruhe, live im Deutschlandradio Kultur, beim Festival des griechischen Liedes Görlitz/Zgozelec, im Jazzcup Kopenhagen, sowie im Goetheinstitut New York.

Im Quintett mit Diego Jascalevich, Julia Reingarth, Pedro Soriano Contreras und Philip Wipfler treffen nicht nur fünf außergewöhnliche Musiker, sondern auch drei Kontinente und sechs Länder aufeinander.

Video



Audio

Ausschnitte aktueller CD-Veröffentlichungen

 

Sie wollen einen Künstler buchen?

Wir vermitteln Künstler, vornehmlich Musiker und Bands, für Ihre Veranstaltung. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Großveranstaltung, Messe, Stadtfest oder Betriebsfeier handelt. Wir vermitteln für jede Veranstaltung die passenden Künstler.

Fündig geworden? Dann verbinden Sie sich mit uns!

Am Besten rufen Sie uns unverbindlich an und schildern uns Ihre Wün- sche und Vorstellungen für Ihre Veranstaltung.

folkbeat agentur für folk, weltmusik und artverwandtes
marco ramforth & arne gloe GbR
marienstr. 55 | 24534 neumünster

Mobil:
0 151 58 14 98 38 oder
0 160 97 98 94 22

E-Mail:
m.ramforth@folkbeat.de oder
a.gloe@folkbeat.de